Firmendarlehen für Mitarbeiter

Unternehmensdarlehen für Mitarbeiter

Arbeitnehmerdarlehen/Geschäftskredite:: Beispiel/ Template zum Herunterladen Das folgende Beispiel für ein Arbeitnehmerdarlehen - Dienstgeberdarlehen enthält alle wichtigen Aspekte, die den Darlehensvertrag zwischen Dienstnehmer und Dienstgeber gesetzlich regelwerk. Die Vorlage für ein Arbeitnehmerdarlehen - Unternehmerdarlehen steht zum kostenlosen Herunterladen zur Verfügun.... Wenn man den Auftraggeber um ein Arbeitnehmerkredit bittest.

Deshalb wird dieses Kredit oft als Arbeitgeberkredit bezeichne. Grundsätzlich hat ein Arbeitnehmer- oder Arbeitgeberkredit, der einem konventionellen Bankdarlehen ähnelt, einige für beide Parteien sehr interessante Vorzüge. Derartige Kredite werden vom Auftraggeber auf freiwilliger Basis gewährt und sind in der Regel an Bedingungen geknüpft.

Als Selektionskriterien können Dienstzeit, Gehaltsniveau, Qualifikationen und die individuelle Lebenssituation des Arbeitnehmers dienen. Der Arbeitgeberkredit ist im Vergleich zu konventionellen Darlehen, die bei einem Kreditinstitut beansprucht werden, in der Regel mit weniger BÃ??rokratie verbunden und hat auch den Vorzug, dass man sich gut auskennt.

Außerdem sind in der Praxis weniger Sicherheiten für die Gewährung eines solchen Darlehens erforderlich und die Zinssätze sind in der Regel viel geringer als bei einem von einem Finanzinstitut gewährten Kredit. Ein Arbeitnehmerdarlehen hat aber auch auf Seiten des Arbeitgebers seine Vorzüge. Sie wird auch häufig als Ersatz für die anstehende Lohnerhöhung eingesetzt, die die Lohnkosten für den Auftraggeber gering hält und Steuerersparnisse schafft.

Ein Arbeitnehmerdarlehen ist durch das Gehalt gesichert. Mit der eigenhändigen Unterzeichnung beider Vertragspartner wird das Arbeitgeberseminar rechtsgültig. mit Wohnsitz in [-], wurde ein Geldbetrag von EUR[-] als Kredit überwiesen. Die Beteiligten einigen sich auf die folgenden Konditionen für die Tilgung des Darlehens: Der Kredit ist von[ -] zu tilgen und kann in Einzelraten mit unterschiedlichen Beträgen oder in einem Gesamtbetrag am Ende des Zeitraums[ -] gezahlt werden.

Das Unternehmen [-]ist unanfechtbar berechtigt, den Geldbetrag von der Vergütung abzuziehen. Die Ausleihung ist unverzinslich; die geldwerten Vorteile werden einmal im Jahr im Monat September im Zuge der Lohnbuchhaltung unter Beachtung der steuerlichen Vorschriften und Leitlinien aufgerechnet. Bei Kündigung des Anstellungsverhältnisses, gleich aus welchem Grunde, ist der gesamte verbleibende Rest unverzüglich zur Tilgung fällig. In diesem Fall ist der Gesamtbetrag zu zahlen.

Der Mitarbeiter erklärt sich bereits jetzt endgültig mit einer Abrechnung mit der Vergütung einverstanden. Der Arbeitnehmer tritt den verpfändbaren Teil seines Vergütungsanspruchs bereits jetzt sicherheitshalber an die Firma[-] gegen einen zukünftigen Dienstgeber ab. Rechtshinweis zu den Vorlagen: Das kostenlose Probe ist ein unverbindlicher Beleg aus unserem sampleWIKI (Teilnahmevorlagen).

Es wird keine Garantie für die Korrektheit, Vollzähligkeit und Aktuellheit der Sammelstelle gegeben. Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass die zur Verfügung stehenden Proben nicht den jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen oder der geltenden Gesetzgebung entsprechen. Die nicht verbindliche Musterung muss vor der Nutzung von einem Anwalt oder Steuerexperten einzeln geprüft und an den jeweiligen Fall angepaßt werden. Hilf uns, unsere kostenfreien Teilnahmeproben im MusterWiki auf dem neuesten Stand zu hält!

Wenn Sie einen Verbesserungs- oder Aktualisierungsbedarf an der Probe feststellen, verwenden Sie bitte den Link unterhalb der Probe, um die Probe zu editieren. Im Gegenzug benennen wir Sie gerne als Co-Autor mit Ihrem Name und Berufsstand unter dem Stichwort mit Startseite im Fall der Aktivierung Ihrer Verarbeitung. Vielen Dank im Vorfeld für Ihre Mithilfe!

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum