Gebrauchtwagen Kredit

Altfahrzeug-Guthaben

Wie Sie heute einen Kredit beantragen und morgen einen Gebrauchtwagen finanzieren können, erfahren Sie bei der Gebrauchtwagenfinanzierung, die auch Ihrem Unternehmen eine Reihe von Vorteilen bietet:...... Optionen für die Gebrauchtwagenfinanzierung: klassischer Ratenkredit, zinsgünstiges Ballondarlehen, Dreiwegefinanzierung oder Leasingvertrag.

Einsatzmöglichkeiten in der Gebrauchtwagenfinanzierung

Angesichts der kontinuierlich ansteigenden Neuwagenpreise ist es nicht überraschend, dass die Anzahl der nach einem Eigentümerwechsel zugelassenen Neuwagen kontinuierlich steigt. Aber auch gut erhaltene Gebrauchtwagen haben ihren Wert. Oftmals muss nicht nur der Kauf eines neuen Autos mitfinanziert werden, sondern auch der Kauf eines gebrauchten Autos. Das Ratenkreditgeschäft ist eine sehr rigide Finanzierungsform, die jedoch sowohl dem Schuldner als auch dem Gläubiger Sicherheit bei der Planung bietet; ein exakt definierter Kreditbetrag wird in monatlich exakt kalkulierten Teilbeträgen über eine gewisse Zeit zu einem konstanten Zins zurückgezahlt.

Der Betrag des erforderlichen Guthabens ist umso günstiger, je kleiner die Monatsgebühr ist. Daher kann ein in Zahlung genommenes Gefährt und/oder auch wenig verfügbare liquide Mittel die Kreditzinsen als einzigartige Vorauszahlung mindern. Der gewählte Rückzahlungszeitraum hat auch Einfluss auf die Höhe der Raten. Mit zunehmender Dauer sinkt die Monatsgebühr.

Lange Fristigkeiten führen jedoch zu einem Anstieg der für das Darlehen anfallenden zinsen. Aufgrund der sehr unterschiedlichen Kreditbedingungen innerhalb der einzelnen Automobilbanken kann auch ein umfangreicher Angebotsvergleich dazu beitragen, die monatlichen Belastungen so niedrig wie möglich zu gestalten. In jedem Falle sollten besondere Zahlungen und damit eine frühzeitige Rückzahlung des Darlehens beschlossen werden, um Änderungen der individuellen wirtschaftlichen Verhältnisse zur Kostensenkung ausnutzen zu können.

Die über die Jahre entstandene Wertminderung des PKW wird bei einem Ratendarlehen nicht mitgerechnet. Diese wird ausschließlich vom Darlehensnehmer getragen. Außerdem wird der Darlehensnehmer erst nach Bezahlung der Abschlussrate Eigentum des Fahrzeuges. Außerdem ist die erforderliche Vorauszahlung meistens klein und die gebotenen Konditionen sind kurz. Im Gegenzug besteht am Ende der Laufzeit eine höhere Abschlussrate in Form einer hohen Abschlussrate in Form des vertraglich festgelegten Restwertes des Vehikels.

Der Darlehensnehmer muss in jedem Falle diese letzte Rate zahlen. Jeder, der zu diesem Zeitpunkt nicht über die notwendigen Mittel verfügte, ist dann verpflichtet, den geschuldeten Geldbetrag mit einem Darlehen neu zu unterlegen. Dies wird die Kosten für die Kreditaufnahme weiter erhöhen. Selbst bei einem Ballondarlehen übernimmt der Darlehensnehmer den daraus resultierenden Werteinbruch und der Darlehensnehmer verbleibt bis zum Erhalt der letzten Rate im Besitz des Vehikels.

Das Angebot an Luftballonfinanzierungen ist vielfältig, so dass Vergleiche unverzichtbar sind, wenn der Darlehensnehmer sein individuelles Konzept suchen möchte. Besonders geeignet ist ein Ballondarlehen, wenn der Darlehensnehmer vorhersehen kann, dass er die beschlossene letzte Rate bis zum Ende der Frist einsparen kann, oder für alle, die in absehbarer Zeit mit einem höheren Mittelzufluss gerechnet werden können.

Dieses Darlehen wird in der Regel zur Finanzierung von Neuwagen vergeben, kann aber auch für Gebrauchtwagen, vor allem für jüngere Modelle, verwendet werden. Allerdings muss der Käufer eines Gebrauchtwagens oft seinen Händler speziell nach dieser Finanzierungsform befragen. Dies ist eine Kombination aus Teilzahlungskredit, Balloonfinanzierung und Leasinggeschäft, die dem Darlehensnehmer Handlungsspielraum und Entscheidungsfreiheit gibt.

Eine einmalig zu leistende Vorauszahlung und ein am Ende der Laufzeit fälliger geschätzbarer Restbuchwert werden vom Anschaffungspreis einbehalten. Die Zahlung des Restkaufpreises erfolgt durch den Darlehensnehmer in gleicher Weise wie bei einem Ratendarlehen, in der Regel über 48 Monaten, mit monatlichen Teilzahlungen. Nach Ablauf der Kreditdauer kann der Kunde entweder den vereinbarten Restbetrag mit einer einmaligen Zahlung bezahlen und damit das Eigentumsrecht am Auto übernehmen oder er kann den restl. Betrag erneut finanzieren.

Optional kann das Auto auch zur Anrechnung auf den Restkaufpreis zurÃ??ckgegeben werden. Durch die Finanzierung nur eines Teils des Anschaffungspreises ist die Monatslast niedrig. Dabei wird jedoch sowohl auf den Kreditbetrag als auch auf den vereinbarten hohen Endsatz der festgelegte Satz angewendet. Die oft weniger günstigen Bedingungen für die Folgefinanzierung treffen also auch auf die Verzinsung der letzten Rate zu.

Zeigt das Auto einen Schaden durch Unfall oder eine überdurchschnittlich starke Gebrauchsspur, schätzt der Verkäufer den verbleibenden Wert des Fahrzeugs weniger als ursprünglich errechnet. Dasselbe kann passieren, wenn das zurückgesandte Modell weniger auf dem damals bestehenden GW-Markt als bei der Kreditaufnahme vermutet wird. Für Personen, die mit größerer Wahrscheinlichkeit von vornherein die Nutzung eines Fahrzeugs nur für einen begrenzten Zeitraum vorhersehen.

Wer ein Auto permanent anschaffen will, für den ist diese Variation sehr kostspielig, vor allem wenn die letzte Rate neu bezahlt werden muss. Leasingkontrakte ermöglichen es, gegen eine Monatsmiete ein Auto ohne Einschränkungen und ohne den Erwerb von Eigentumsrechten zu benutzen. Dies gibt dem Benutzer jedoch in der Regel die Gelegenheit, das Auto nach dem Auslaufen des Leasingvertrages zum Nennwert zu käuflich zu erwerben.

Das bedeutet, dass die Preise für Gebrauchtwagen wesentlich geringer sind als für Neufahrzeuge. Der monatliche Ratenbetrag ist nach wie vor von der Summe der Einmalanzahlung und dem vertraglich festgelegten Restwert oder der vertraglich festgelegten Kilometerzahl abhängt. Durch eine sehr hohe Kalkulation des Rückgabewertes können besonders geringe Leasingquoten erreicht werden.

Mit einem hohen Wiederbeschaffungswert verbunden ist aber auch ein erhöhtes Restrisiko für den Mieter. Lässt sich der vertraglich festgelegte verbleibende Wert mit dem Auto bei Rückkehr nicht erreichen, z.B. aufgrund von Unfallschäden oder ungünstiger Marktentwicklungen, ist der Mieter zur Zahlung der Restschuld des Fahrzeugs in der Regel gezwungen. Mit zunehmender Vorausschätzung des Restwertes sinkt das Nachzahlungsrisiko.

Liegt der Verkehrswert des Fahrzeuges über dem geschätzten Schätzwert, so werden dem Mieter in der Praxis 75% der Differenzbeträge ausbezahlt. Für die Summe der Monatsraten ist eine festgelegte Kilometerzahl maßgebend. Nach der Vereinbarung sind vom Mieter über die ganze Dauer, auch bei Fahrzeugverlust oder Totalverlust, einmal festgelegte Teilzahlungen zu leisten.

Daher benötigen Leasinggesellschaften in der Regel einen Beleg über einen höheren Versicherungsschutz. Dies bedeutet eine weitere wirtschaftliche Aufwendung. Dabei ist auch zu berücksichtigen, dass die Versicherungsgesellschaften im Schadenfall nur den aktuellen Verkehrswert eines gebrauchten Fahrzeugs auszahlen. Das Gebrauchtwagenleasing eignet sich besonders für kleine Unternehmer und Start-ups, da die laufenden Kosten niedrig bleiben und die Leasing-Raten für steuerliche Zwecke in Anspruch genommen werden können.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum