Niedersächsische Besoldungsordnung

Gehaltsordnung Niedersachsen

Die Beamten erhalten ein Grundgehalt, das sich nach ihrer Vergütung und Laufbahn richtet. a) Der niedersächsische A-Skala wird wie folgt geändert: Niedersächsisches Gehaltsgesetz Änderung des Niedersächsischen Gehaltsgesetzes. Der Anhang 1 zu  2 des niedersächsischen Vergütungsgesetzes in der AusfÃ??hrung vom 11. September.

De haushaltsausschuss empfehlt dem Parlament, den Entwurf mit den im Anhang aufgeführten Änderungen zu verabschieden. Die Richtlinie (Nds. GVBl. S. 44), letztmals geändert durch Art. 6 des Bundesgesetzes vom 31.12.2007 (Nds. GVBl. S. 319), wird wie nachstehend wiedergegeben:: Die NiedersÃ??chsische_ Besoldungsgesetz__ in der Fassungen vom  11. F. 2004 (Nds. GVBl. S. 44), zuletzt geÃ?ndert durch das Gesetzbuch vom der Frankfurter Buchmesse vom 11. Fr. 2007 (Nds. GVBl. S. 636), wird wie nachstehend Ã?berarbeitet: 01.  8 Abs. 2 wird wie nachstehend angegeben: a) In den Abs. 1 wird die Nummer â25,56" durch die Nummer â120" erklÃ?? rt.

Es wird folgender neuer zweiter Absatz eingefügt: â Sind die Bedingungen für die Gewährung eines Beamten, Bewerbers oder einer Rente während des Amtsjahres aus anderen Gründen als dem Ableben oder dem Tode eines Mitglieds im Sinne von § 35 Abs. 1 Nr. 1? Die in S. 1 genannte Sondersteuer wird den Kindern gewährt, die, wenn diese Bedingungen für den Zeitraum vom 12. bis 31. 12. weiterhin gelten, bei der Höhe des Familienzuschusses zu berücksichtigen wären...".

c ) Der bestehende zweite Absatz wird zum dritten Absatz. Der Anhang I ( "zu 2") wird wie folgt geändert: a) Die niedersächsische A-Skala wird wie folgt geändert: aa) Im 15. Schuljahr wird das Posten des â??VizeprÃ?sidenten oder VizeprÃ?sidenten des kommunalen PrÃ?finstitutsâ?? aufgehoben. bb) Im 16. Schuljahr wird das Posten des â??VizeprÃ?sidenten oder VizeprÃ?sidenten des kommunalen PrÃ?finstitutsâ?? eingesetzt.

Die niedersächsische Einstufung B wird wie folgt geändert: b) Die niedersächsische Einstufung B wird wie folgt geändert: a) In der zweiten Stufe wird das Posten des Abteilungsleiters als Vorsitzender einer großen und bedeutenden Unternehmensgruppe der Generaldirektion Finanzen eingefügt, sofern er für seine eigene Unternehmensgruppe und für wenigstens eine andere Unternehmensgruppe der Repräsentant des Vorsitzenden des Finanzministeriums ist.

  • an der Spitze einer groÃ?en und bedeutenden Unternehmensgruppe der Oberflächenfinanzdirektion, sofern fÃ?r die eigene und fÃ?r zumindest eine weitere Unternehmensgruppe ein Beauftragter des FinanzprÃ?sidenten eingesetzt - und das BÃ? von â PrÃ?sident der KommunalprÃ?fungsanstalt aufgehoben wurde. b) Im dritten Grad werden die Begriffe "Finanzpräsident" und "Abteilungsleiter der Agrarkammer als Generalvertreter des Leiters der Agrarkammer" eingefügt.

in der dritten Klasse wird der "Senior Financial President" oder "Abteilungsleiter der Agrarkammer, der als Generalvertreter des Leiters der Agrarkammer handelt" ernannt, âPrÃ?sident der Gemeindeinspektion" und âVizeprÃ?sident des Amtes zum Schutz der Verfassung als Stellvertreter des Leiters des Amtes zum Schutz der Verfassung im Innenministerium".

c ) in grade 4, the words âLandesbeauftragter or landbeauftragter für den Datenschutz' shall be deleted. cc ) in grade 4, the position of â??Landesbeauftragter or the Landesbeauftragter für den Datenschutzâ shall be deleted; d ) in grade 5, the position of â??Landesbeauftragter or the landsbeauftragter für den Datenschutzâ? shall be inserted. In der 5, the office âLandesbeauftragter oder landbeauftragter für den Datenschutz" shall be inserted. (e) In der 7, the office âOberfinanzprÃ?sidentin oder OberfinanzprÃ?sidentin" shall be inserted. e) In der 7, the office âOberfinanzprÃ?sidentin" shall be inserted.

Die Anlage zu den niedersächsischen Benotungsregeln B (â "Zukunft nicht mehr in Ämtern und Titeln") wird wie folgt geändert: â Die Anlage zu den niedersächsischen Benotungsregeln B (â "Zukunft nicht mehr in Ämtern und Titeln") wird wie folgt geÃ? Im vierten Schuljahr wird das Büro "Datenschutzbeauftragter des Landes" eingefügt. Im 6, the office â??Landesbeauftragter oder Landesbeauftragter für den Datenschutzâ? and footnote 1 are deleted.