Widerruf Darlehensvertrag Dsl Bank

Rücktrittsdarlehen Vertrag Dsl Bank

Spezialisierte Anwaltskanzlei für Anleger und Kapitalgeber Das Rücktrittsrecht hat der Versicherer eingeschränkt. Für Kreditverträge, die zwischen Nov. 2002 und J. 2010 mit falschen Widerrufsbelehrungen abgeschlossen wurden, ist das Widerspruchsrecht am 22. Mai 2016 abgelaufen. Jeder, der seinen Widerruf bis zu diesem Termin noch nicht gegenüber der Bank ausgesprochen hat, hat das Recht auf Widerruf erlischt. Konsumenten, die ihr Rücktrittsrecht fristgerecht wahrgenommen haben, können ihre Rechte und Forderungen aus dem Rücktrittsrecht weiterverfolgen.

Wir unterstützen Sie dabei gern und führen die Gespräche mit der Bank. Nach unserer Kenntnis wissen wir, dass Kreditinstitute, nachdem der Widerruf verkündet wurde, oft fragwürdige Mittel einsetzen, um zu erreichen, dass der Widerruf aus der ganzen Weltgeschichte kommt. Dabei ist es unerlässlich, dass die Rechte der Konsumenten durch spezialisierte Anwälte repräsentiert werden, um die Rechte der Konsumenten wirksam durchzusetzen.

Wenn Sie bei den Gesprächen mit Ihrer Bank Hilfe brauchen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Was sind die Konsequenzen eines Widerrufs? Durch den Widerruf kommt es zu einem rechtlichen Umkehrverhältnis. Der Konsument wird so gehandhabt, als ob er das Kreditgeschäft nie aufnahm. Auf die vom Konsumenten gezahlten Teilzahlungen hat die Bank Verzugszinsen zu zahlen.

Liegt der vertraglich festgelegte Zinssatz (wie immer) über dem so genannten Marktzinssatz, muss die Bank die Differenz zurückerstatten. Wir haben uns seit der Unternehmensgründung auf der Seite der Konsumenten und Investoren deutlich aufgestellt und repräsentieren deren Rechte seit über 20 Jahren mit Erfolg. Inzwischen haben unsere Rechtsanwälte über 6.000 Widerspruchsanweisungen geprüft und die Kreditinstitute in bisher rund 1000 Verfahren mit den Forderungen unserer Kunden vertraut gemacht.

Von uns bekommt der Auftraggeber eine kurzfristige Rückmeldung auf die Fragestellung, ob er seinen Auftrag rückgängig machen kann. Derzeit bedienen wir rund 700 Kunden mit weit über 1.500 Darlehensverträgen. Bislang haben wir in vielen Verfahren erfolgreich gearbeitet und für unsere Kunden einen außergerichtlichen Vergleich abgeschlossen. Darüber hinaus sind wir natürlich auch in Gerichtsverfahren für unsere Kunden aktiv.

Derzeit haben wir auch mehrere Kreditinstitute in ganz Deutschland wegen der Durchsetzung der Rücktrittsrechte unserer Kunden verklag. Was ist die Antwort der Kreditinstitute? Kreditinstitute sind mit zahlreichen Verfahren behaftet. Bei den meisten Kreditinstituten handelt es sich um vernünftige Reaktionen, die die Gesetzeslage kennen und bereits ein außergerichtliches Vergleichsangebot abgeben. Denn in der Regel haben die Kreditinstitute kein Recht, ein Widerrufsverfahren vor ein Gericht zu stellen.

Würde ein Richter bestätigen, dass die von der Bank speziell verwendeten Löschanweisungen falsch sind, hätte dies für die Bank beträchtliche negative Folgen. Dies würde viele hundert oder sogar tausend Kontrakte dieser speziellen Bank betreffen. Die Bearbeitung der Widerspruchsfälle erfolgt dann durch unsere Anwaltskanzlei zu den im RVG vorgesehenen Honoraren.

Bei unserer aussergerichtlichen Arbeit erheben wir eine so genannte mittlere Gebühr, nÃ??mlich eine so genannte 1,3-Business-Fee. Wenn wir mehr als einen Kunden in einer Sache repräsentieren (z.B. Ehepartner oder Erbengemeinschaften), ist für jeden weiteren Kunden nach dem Recht eine so genannte Mehrvergütung von 0,3 zu zahlen. Dieses Honorar zuzüglich einer Postflatrate von EUR 20,00 zuzüglich Mehrwertsteuer stellen das höchste Aufwandsrisiko für unsere Kunden im Falle eines aussergerichtlichen Verfahrens dar.

Sollte es dann zu einer Vereinbarung für unseren Kunden kommen, wird eine so genannte 1,5-Vereinbarungsgebühr nach dem Recht des Kunden erhoben. Die Vergleichsgebühr ist de facto erfolgsabhängig, da sie nur im Rahmen einer Vereinbarung, z.B. eines Vergleichs, entsteht. In diesen FÃ?llen kooperiert unsere Anwaltskanzlei mit der Firma B42 Media Solutions Limited aus Berlin.

Bei dem ersten Kreditvertrag berechnet die Firma La42 Media Solutions Limited rund 420,00 Euro netto, bei jedem weiteren Kreditvertrag rund 290,00 Euro netto.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum